Nachricht an die Aktionäre

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre,

nachfolgend wollen wir Ihnen einen kurzen Zwischenbericht geben.

Spätestens im August 2018 wird der Termin zur diesjährigen Hauptversammlung der Gesellschaft, die dann im Herbst diesen Jahres stattfinden wird, vom Aufsichtsrat gemeinsam mit dem Vorstand festgelegt und danach rechtzeitig bekanntgegeben.

Die Gesellschaft ist weiterhin im Bereich Projektentwicklung für Solaranlagen tätig und sondiert mögliche weitere Betätigungsfelder im Bereich erneuerbare Energien, insbesondere im Zusammenhang mit der Produktion von Solarstrom.
Deswegen wurde auch wieder die Intersolarmesse in München vom 19.06.-22.06.2018 besucht.
Hierbei stellte sich u.a. heraus, dass die Entgeltpreise zum Bereitstellen von Batteriekapazität, um die Netze zu stabilisieren, während der letzten Jahre nicht unerheblich gefallen sind, sodass die Entscheidung das in seiner Planung diesbezüglich im Jahr 2015 bereits sehr weit fortgeschrittene Batterieprojekt in Chemnitz nicht weiter zu verfolgen, sich umso mehr als richtig herausstellte.

Nachfolgend zu Ihrer Information noch ein paar Bilder vom Besuch der Intersolarmesse in München 2018:

IMG 1833 IMG 1880
 IMG 1903 IMG 1904

 IMG 1977 IMG 1985

IMG 1979 IMG 1984
  

 

Ökostrom macht mobil!

Klimawandel und begrenzte, erneuerbare Rohstoffe erfordern ein Umdenken. Den Erneuerbaren Energien gehört die Zukunft!

 

Ihr Team von Smart Grids

P.S.: Einen ersten Eindruck über Renewables und zum EEG finden Sie in unserem >> Lexikon!